Hilfe bei der Beantragung und Durchsetzung Ihrer Leistungsansprüche gegenüber der Pflegeversicherung

Kostenlose Erstberatung! Rufen Sie uns jetzt an!

Wir helfen Ihnen, die Leistungen zu erhalten, die Ihnen zustehen

(Montag-Freitag 09:00-18:00)

Über die FAMILIARA Pflegeberatung

Wir sind eine bundesweite arbeitende Pflegeberatung mit einem Fokus auf den Bereich der Leistungsberatung. Konkret unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihres Widerspruches gegen einen Pflegebescheid, bei einem Höherstufungsantrag sowie bei der erstmaligen Beantragung eines Pflegegrades. Auch bei der Aberkennung eines Pflegegrades können wir Ihnen helfen.

Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, worauf es bei der Kommunikation mit der Pflegeversicherung ankommt. Seit dem Jahr 2004 haben wir über 10.000 Antrags- und Widerspruchsverfahren geführt. In über 95% der Fälle ist die Pflegekasse letztlich unserer Einschätzung gefolgt.

Unsere Mission ist, es Ihnen so leicht und angenehm wie möglich zu machen, die Leistungen von der Pflegeversicherung zu erhalten, die Ihnen zustehen.

Bundesweite Beratung

Über 100 Pflegeberater sind auch in Ihrer Region präsent

deutschlandkarte

Unser Beraterteam

Dr. Jörg Zimmermann

Dr. Jörg Zimmermann

Telefonberater

Tino Hölzer

Tino Hölzer

Telefonberater

Kontakt

icon_quote

„Mit der Unterstützung von FAMILIARA hatten wir eine wirklich sehr gute und kompetente Hilfe an der Seite, die uns erfolgreich durch das Widerspruchsverfahren gebracht hat."

(Kundin Marita H. September 2017)

icon_star

Widerspruch gegen einen Pflegegrad einlegen

Sie haben einen Bescheid Ihrer Pflegeversicherung erhalten, mit dem Sie nicht einverstanden sind?  Legen Sie Widerspruch ein. Jeder Dritte Bescheid ist fehlerhaft. Meist, weil bei der Begutachtung eine falsche Einschätzung der Pflegebedürftigkeit getroffen wurde. Wir helfen Ihnen beim Widerspruch und setzen uns dafür ein, dass Sie die Leistungen von der Pflegeversicherung erhalten, die Ihnen zustehen.

Einen höheren Pflegegrad beantragen

Sie haben bereits einen Pflegegrad, aber Ihre Pflegesituation hat sich verändert und Sie benötigen mehr Leistungen von der Pflegeversicherung? Wir helfen Ihnen zu ermitteln, ob ein höherer Pflegegrad gerechtfertigt ist. Bei Bedarf unterstützen wir Sie im Antragsprozess und stellen sicher, dass Sie die Leistungen von der Pflegeversicherung erhalten, die Ihnen zustehen.

icon_star
icon_star

Einen Pflegegrad beantragen

Sie möchten erstmalig einen Pflegegrad beantragen? Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie sich bestmöglich auf den Dialog mit der Kasse und die Begutachtung vorbereiten. Bei Bedarf unterstützen wir Sie von der Antragstellung bis zum positiven Pflegebescheid. Wir stellen sicher, dass Sie den Pflegegrad erhalten, der Ihnen tatsächlich zusteht.

Pflegegradrechner: Einfach selbst rechnen

Mit unserem Pflegegradrechner können Sie ganz leicht selbst berechnen, welcher Pflegegrad Ihnen zusteht. Er enthält alle 64 gesetzlich festgelegten Begutachtungskriterien, die auch der MDK bzw. Medicproof während einer Begutachtung abfragt.

Nützliche Tipps und Praxisbeispiele helfen Ihnen bei der Beantwortung der Fragen. Wenn Sie einen Pflegegrad beantragen möchten oder einem Bescheid der Pflegeversicherung widersprechen möchten, sollten Sie den Pflegegradrechner ausfüllen.

Pflegetagebuch: Dokumentation zählt

Ein gut geführtes Pflegetagebuch entscheidet häufig über Erfolg oder Misserfolg des Antrags bei der Pflegekasse. Je besser Sie sich mit dem Pflegetagebuch auf den Begutachtungstermin vorbereiten, desto bessere Argumente haben Sie.

Aber Vorsicht: Es passieren leicht Fehler bei der Dokumentation. Das Pflegetagebuch schadet dann mehr als es nützt. Wir haben für Sie alles zusammen gestellt, was Sie über das Pflegetagebuch wissen müssen und bieten Ihnen den kostenlosen Download an.

Leistungen und gesetzliche Grundlagen der Pflegeversicherung

Tritt ein Pflegefall ein, ist das häufig mit vielen Fragen und Problemen verbunden. Welche Leistungen beinhaltet die Pflegeversicherung und auf welche rechtlichen Grundlagen kann man sich berufen? In welchen Fällen also kann man diese Leistungen in Anspruch nehmen? Auf unserer Seite stellen wir Ihnen die Leistungen der Pflegeversicherung und deren gesetzliche Grundlage detailliert und übersichtlich vor.

Unser Ziel ist, es Ihnen so leicht und angenehm wie möglich zu machen, die Leistungen von der Pflegeversicherung zu erhalten, die Ihnen zustehen. Und das unabhängig davon, ob Sie uns beauftragen, Sie zu unterstützen, oder nicht. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Weg zum passenden Pflegegrad mit den Informationen auf dieser Seite, unserem Pflegegradrechner und unserem Pflegetagebuch ein wenig erleichtern können. Sollten Sie darüber hinaus unsere Unterstützung wünschen, freut uns das sehr. Sprechen Sie uns einfach an.

Pflegetagebuch

Kostenlose Erstberatung! Rufen Sie uns jetzt an!

Wir helfen Ihnen, die Leistungen zu erhalten, die Ihnen zustehen

(Montag-Freitag 09:00-18:00)