Wir helfen Ihnen bei der Beantragung und Durchsetzung Ihres gerechten Pflegegrades

Kostenlose Erstberatung! Rufen Sie uns jetzt an!

Wir helfen Ihnen, die Leistungen zu erhalten, die Ihnen zustehen

(Mo–Fr 8–20 Uhr, Sa 9–13 Uhr)

Experten im Leistungsrecht der Pflegeversicherung

Wir sind eine bundesweit tätige Pflegeberatung und haben uns auf die Beantragung und Durchsetzung Ihrer Leistungsansprüche gegenüber der Pflegeversicherung spezialisiert.

Seit 2004 haben wir über 10.000 Antrags- und Widerspruchsverfahren begleitet. In über 95% der Fälle ist die Pflegekasse letztlich unserer Einschätzung gefolgt und hat den von uns ermittelten Pflegegrad bewilligt.

Uns für Ihre Leistungsansprüche einzusetzen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Mein Team und ich nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Wir geben jeden Tag unser Bestes, damit Sie die Pflege erhalten, die Sie benötigen.

joerg_zimmermann

Dr. med. Jörg Zimmermann
- Geschäftsführer -

Bundesweite Beratung

Über 100 Pflegeberater sind auch in Ihrer Region präsent

deutschlandkarte
icon_quote

„Die Familiara Pflegeberaterin hat uns super geholfen. Das Ergebnis war Pflegestufe 2, was meine Eltern unglaubliche Erleichterung verschafft. Zudem war die Pflegeberaterin ständig als Ansprechpartner bei den vielen, vielen Fragen da. Klasse war auch die aktive Teilnahme von Ihr bei der 2. Begutachtung des MDK. Ohne ihre Hilfe hätten wir das nie geschafft.“ Herr Lörken 09/2018

„Sie haben uns sehr gut auf den Besuch des MDK vorbereitet, was letztendlich zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Dafür ein herzliches Dankeschön.“ Roland F., Wuppertal 07/2018

„Gäbe es ein Benotungssystem, wir würden FAMILIARA eine glatte 1 geben. Ihr wertvolles Fachwissen hat uns im MDK-Termin sehr geholfen!“ Adelheit G., Dorten-Lembeck 06/2018

„Familiara stand mit viel Rat und mit viel Unterstützung immer zur Seite, meine Sachbearbeiterin hat mit mir die schwere Last getragen. Für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft möchte ich mich recht herzlich bedanken." Kundin Barbara 03/2018

„Von Anfang bis zum Ende wurde ich unterstützt, ernst genommen und mit all meinen Rechten vor der Pflegekasse vertreten. Ein sehr gute Investition in die Zukunft." Kundin B. 02/2018

„Vielen, vielen lieben Dank für die sehr kompetente Bereitstellung Ihres super Service und den vielen tollen und nützlichen Tipps!!!!! Auch im Namen meiner Familie und der zu pflegenden Schwiegermutter herzlichen Dank – unser schönstes Weihnachtsgeschenk!" Kundin S. Beims 11/2017

„Mit der Unterstützung von FAMILIARA hatten wir eine wirklich sehr gute und kompetente Hilfe an der Seite, die uns erfolgreich durch das Widerspruchsverfahren gebracht hat." Kundin M. Heinen 10/2017

„Ich möchte mich bei Ihnen für die Unterstützung bedanken! Ohne Sie hätte ich völlig falsche Ansätze gehabt. Sie standen mir mit Rat und Tat zur Seite und mich gut vorbereitet. Es lief daher auch besser als gedacht. Gerne empfehle ich Ihre Leistungen an Freunde und Bekannte weiter." Kundin K. Geisler 10/2017

„Wir fühlten uns von Beginn an sehr gut aufgehoben; auch im Hinblick auf die gesetzlichen Veränderungen waren wir sehr dankbar über die vielen Hinweise und Ratschläge zu diesem für uns absolut neuem Thema; eine emotionol schwierige Situation die von familiara verstanden wurde. Sehr zu empfehlen." Familie Wörfel 07/2017

„Kompetente Ansprechpartner für die Unterstützung und Durchsetzung beim Einspruch gegen die Pflegegradeinstufung meiner Mutter. Die Mitarbeiterin von Familiara war sehr freundlich und unterstützte mich fachkundig von der Antragstellung bis zur Wiederholungsbegutachtung durch den MDK. Für meine Mutter wurde der angestrebte Pflegegrad erreicht. Dafür bin ich Familiara äußerst dankbar!" Kundin Ulrike F. 08/2017

„Ich war so gerührt und den Tränen nahe, als meine Tochter, die von Geburt an körperlich und geistig behindert ist, durch Ihre Hilfe endlich korrekt eingestuft wurde!“ Kundin Katrin H. 05/2012

„Wir möchten uns bedanken für die Hilfe bei der Durchsetzung der Pflegestufe meiner Frau. Mehrere Anträge wurden vorher abgelehnt und auch Ihr Pflegeberater war zunächst skeptisch. Wir haben es dann doch gemeinsam in Angriff genommen und sind nun sehr glücklich darüber, dass es diesmal geklappt hat. Ohne Ihre Hilfe wäre das nicht möglich gewesen!” Familie M. Ansbach 04/2014

„Nach 3maliger Ablehnung der Pflegestufe 2 ist es Ihnen auf Anhieb gelungen, diese für mich durchzusetzen. Dafür danke ich Ihnen sehr!“ Ilona S. Bayern 11/2008

„Nach 20 Jahren Querschnittlähmung meines Partners haben wir das Gefühl, endlich gerecht behandelt zu werden. Für Ihre hervorragende Hilfe möchten wir uns herzlich bedanken.“ Antje T., Ichenhausen

„Allein durch Ihre kompetente Hilfe wurde uns das Pflegegeld bewilligt und sogar rückwirkend ausgezahlt. Wir sind zu großem Dank verpflichtet.“ Gudrun E., Saarland

icon_star

Widerspruch gegen einen Pflegegrad einlegen

Sie haben einen Bescheid Ihrer Pflegeversicherung erhalten, mit dem Sie nicht einverstanden sind?  Legen Sie Widerspruch ein. Jeder Dritte Bescheid ist fehlerhaft. Meist, weil bei der Begutachtung eine falsche Einschätzung der Pflegebedürftigkeit getroffen wurde. Wir helfen Ihnen beim Widerspruch und setzen uns dafür ein, dass Sie die Leistungen von der Pflegeversicherung erhalten, die Ihnen zustehen.

Einen höheren Pflegegrad beantragen

Sie haben bereits einen Pflegegrad, aber Ihre Pflegesituation hat sich verändert und Sie benötigen mehr Leistungen von der Pflegeversicherung? Wir helfen Ihnen zu ermitteln, ob ein höherer Pflegegrad gerechtfertigt ist. Bei Bedarf unterstützen wir Sie im Antragsprozess und stellen sicher, dass Sie die Leistungen von der Pflegeversicherung erhalten, die Ihnen zustehen.

icon_star
icon_star

Einen Pflegegrad beantragen

Sie möchten erstmalig einen Pflegegrad beantragen? Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie sich bestmöglich auf den Dialog mit der Kasse und die Begutachtung vorbereiten. Bei Bedarf unterstützen wir Sie von der Antragstellung bis zum positiven Pflegebescheid. Wir stellen sicher, dass Sie den Pflegegrad erhalten, der Ihnen tatsächlich zusteht.

Kostenlose Telefonberatung zu Ihrem Fall

Rufen Sie uns an und schildern Sie uns Ihren Fall. Wir erklären Ihnen, welche Handlungsoptionen Sie haben und ob und wie wir Sie in Ihrem Verfahren unterstützen können.

Sie erreichen mein Team und mich telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 sowie am Samstag zwischen 09:00 und 13:00. Oder Sie hinterlassen mir eine Nachricht oder schicken mir eine Mail.

Ihr Ansprechpartner:

Tino Hölzer

Leiter Pflegeberatung

Mail: hoelzer@familiara.de

telefonberater_familiara_tino_hoelzer

Ihre Nachricht

Ich wünsche eine kostenlose telefonische Erstberatung

Pflegegradrechner: Einfach selbst rechnen

Mit unserem Pflegegradrechner können Sie ganz leicht selbst berechnen, welcher Pflegegrad Ihnen zusteht. Er enthält alle 64 gesetzlich festgelegten Begutachtungskriterien, die auch der MDK bzw. Medicproof während einer Begutachtung abfragt.

Nützliche Tipps und Praxisbeispiele helfen Ihnen bei der Beantwortung der Fragen. Wenn Sie einen Pflegegrad beantragen möchten oder einem Bescheid der Pflegeversicherung widersprechen möchten, sollten Sie den Pflegegradrechner ausfüllen.

Pflegetagebuch: Dokumentation zählt

Ein gut geführtes Pflegetagebuch entscheidet häufig über Erfolg oder Misserfolg des Antrags bei der Pflegekasse. Je besser Sie sich mit dem Pflegetagebuch auf den Begutachtungstermin vorbereiten, desto bessere Argumente haben Sie.

Aber Vorsicht: Es passieren leicht Fehler bei der Dokumentation. Das Pflegetagebuch schadet dann mehr als es nützt. Wir haben für Sie alles zusammen gestellt, was Sie über das Pflegetagebuch wissen müssen und bieten Ihnen den kostenlosen Download an.