Pflegegradrechner

Berechnen Sie jetzt Ihren Pflegegrad

Berechnen Sie jetzt Ihren Pflegegrad

* Wichtiger Hinweis: Um unseren Pflegegradrechner nutzen zu können, müssen Sie alle Cookies akzeptieren.

Wie wird Ihr Pflegegrad ermittelt?

Seit 2017 gilt das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II): Pflegestufen wurden durch Pflegegrade ersetzt und der Begriff der Pflegebedürftigkeit völlig neu definiert. Pflegebedürftigkeit wird nun als eingeschränkte Selbstständigkeit verstanden. Neben körperlichen werden endlich auch geistige Einschränkungen angemessen berücksichtigt.

Um den Grad der Pflegebedürftigkeit zu ermitteln, hat der Gesetzgeber das sogenannte „Neue Begutachtunginstrument“ (NBI) entwickelt. Anhand von 64 Fragen wird ermittelt, wie selbstständig bzw. unselbstständig die pflegebedürftige Person ist. Jede Frage wird mit Punkten bewertet, aus denen sich am Ende der Pflegegrad berechnet. Ihr Pflegegrad bestimmt, welche Leistungen Sie von der Pflegekasse erwarten dürfen.

Sie möchten wissen, welcher Pflegegrad Ihnen möglicherweise nach dem neuen Begutachtungsverfahren zusteht? Nutzen Sie unseren Pflegegradrechner für eine erste Einschätzung. Beachten Sie aber bitte: Als Betroffener oder Angehöriger schätzt man die Dinge oft nicht ganz objektiv ein. Wir können deswegen keine Gewähr übernehmen.

Erhalten Sie eine kostenfreie Ergebnisanalyse für Ihren MDK-Termin

Nachdem Sie im Pflegegradrechner die erforderlichen Angaben gemacht haben, schicken wir Ihnen eine E-Mail mit einer detaillierten Analyse. Darin informieren wir Sie, welcher Pflegegrad Ihnen zusteht und wie weit Sie vom nächsten Pflegegrad entfernt sind. Und das Wichtigste: Sie erhalten von uns eine Ausführung Ihres Berechnungsergebnisses speziell für den MDK. Geben Sie dieses Dokument dem Gutachter vor oder während der Begutachtung. Es ist eine hervorragende Grundlage, um den Gutachter von Ihrer Einschätzung zu überzeugen. Die Nutzung des Pflegegradrechners und die Auswertung per E-Mail sind für Sie übrigens völlig kostenfrei.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Antrag

Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihren Pflegegrad zu beantragen und durchzusetzen. Wir helfen Ihnen bei:

  • Antragstellung bei der Pflegeversicherung
  • Ermittlung Ihres gerechten Pflegegrades
  • Zusammenstellung aller Unterlagen und Diagnosen
  • Vorbereitung auf den MDK bzw. Medicproof Begutachtungstermin
  • Persönliche Begleitung bei der MDK-Begutachtung
  • Überprüfung des Pflegebescheides – und wenn nötig Widerspruch

Jetzt Unterstützung durch unsere Pflegegrad-Experten erhalten

familiara-logo-footer

Kontakt

Familiara GmbH
Wiesbadener Straße 3
12161 Berlin

Kontaktformular

© 2020 Familiara GmbH

Rechtliches

Impressum
Datenschutz
AGB

Gefördert durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

bundesamt footer