Über uns

Wir set­zen uns dafür ein, dass unsere Kun­den so ein­fach wie möglich die Leis­tun­gen der Pflegev­er­sicherung erhal­ten, die ihnen zuste­hen. Dadurch ent­las­ten wir unsere Kun­den und schaf­fen in schw­eren Zeit­en Raum für das, was wirk­lich zählt. Für den anderen da zu sein.

Einfacher Zugang zu den Leistungen der Gesetzlichen Pflegeversicherung

Die FAMILIARA GmbH ist ein bun­desweit tätiges Pflege­ber­atung­sun­ternehmen mit Sitz in Berlin. Wir sind spezial­isiert auf die Beantra­gung und Durch­set­zung von Leis­tungsansprüchen gegenüber den geset­zlichen und pri­vat­en Pflegev­er­sicherun­gen. Wir unter­stützen unsere Kun­den bei der Beantra­gung von Leis­tun­gen der Pflegev­er­sicherung und bei der Durch­set­zung von Wider­sprüchen, z.B. bei fehler­haften Beschei­den der Kassen.

Wir sind die kostenpflichtige Alter­na­tive zu den kosten­losen Beratungsange­boten der Pflegekassen. Die Kosten unser­er Beratung sind in der Regel teil­weise oder voll­ständig pri­vat zu tra­gen. Das hat für unsere Kun­den aber auch einen großen Vorteil: Weil wir für unsere Leis­tung kein Geld von den Kassen bekom­men, sind wir völ­lig unab­hängig von deren Interessen.

Zur Erbringung unser­er Beratungsleis­tung betreiben wir ein bun­desweites Net­zw­erk von zur Zeit rund 120 Pflege­sachver­ständi­gen und Pflege­ber­atern. Unsere Part­ner arbeit­en meist selb­st als Gutachter für die Sozial­gerichte, den Medi­zinis­chen Dienst der Krankenkassen (MDK) oder Medicproof und sind aus­nahm­s­los auf das Leis­tungsrecht der Pflegev­er­sicherung spezialisiert.

map-germany

Kostenfreie Inhalte und Beratungsleistungen

Unser Anspruch ist es, unsere Kun­den best­möglich bei der Beantra­gung und Durch­set­zung von Leis­tungsansprüchen zu unter­stützen. Dies erre­ichen wir durch:

  1. die kosten­freie Bere­it­stel­lung von hochw­er­ti­gen Rat­ge­ber­in­hal­ten wie unser Pflege­tage­buch, unser Pflege­gradrech­n­er oder umfan­gre­iche Infor­ma­tio­nen zu den Leis­tun­gen der Pflegeversicherung
  2. eine für jeden Kun­den kosten­freie tele­fonis­che Erst­ber­atung, in der wir die jew­eilige Sit­u­a­tion besprechen und eine erste Empfehlung für das weit­ere Vorge­hen geben
  3. eine fachkundi­ge Vor-Ort-Beratung und per­sön­liche Begleitung unser­er Kun­den im Antrags- und Widerspruchsverfahren

Sie benöti­gen Unter­stützung? Vere­in­baren Sie hier Ihren Wun­schter­min für eine kosten­lose Erst­ber­atung mit einem unser­er Pflegegrad-Experten.

Uns zu beauftragen lohnt sich

Mit uns haben unsere Kun­den eine deut­lich höhere Erfol­gsaus­sicht bei der Beantra­gung und Durch­set­zung von Leis­tungsansprüchen, als dies durch Laien oder mit Hil­fe der kosten­losen Beratungsange­bote am Markt möglich wäre. Die finanzielle Investi­tion für unsere Unter­stützung lohnt sich in fast allen Fällen inner­halb weniger Monate durch die bewil­ligten Leis­tun­gen. Häu­fig kann unser Hon­o­rar bere­its aus der rück­wirk­enden Nachzahlung der Kasse bezahlt wer­den, wenn wir erfol­gre­ich waren. Übri­gens: In 95 % aller von uns über­nomme­nen Fälle fol­gt die Pflegev­er­sicherung unser­er Ein­schätzung hin­sichtlich der Pflegebedürftigkeit und des resul­tieren­den Pflegegrades.

Unsere Historie

Unsere Berater und Sachver­ständi­ge haben bish­er über 30.000 Kun­den erfol­gre­ich bei der Durch­set­zung von Leis­tun­gen der Pflegev­er­sicherung unter­stützt. Im Jahr 2016 haben wir uns in FAMILIARA umbe­nan­nt und begonnen, unter ein­er neuer Geschäfts­führung noch stärk­er in den Aus­bau unseres bun­desweit­en Berater­net­zw­erks zu investieren. Mit­tler­weile ist unser Berater­net­zw­erk auf rund 120 Experten angewach­sen und ist in der Lage, bun­desweit vor Ort zu beraten.

Unsere Mission

Wenn ein Men­sch pflegebedürftig wird, ist das in viel­er­lei Hin­sicht belas­tend — sowohl für die betrof­fene Per­son, als auch für die mit der Pflege betraut­en Per­so­n­en. Emo­tion­al, finanziell und organ­isatorisch entste­hen häu­fig Aus­nahme­si­t­u­a­tio­nen. Hinzu kommt die notwendi­ge Auseinan­der­set­zung mit der Pflegev­er­sicherung. Leis­tungsange­bote müssen gesichtet, ver­standen und beantragt wer­den und das anschließende Ver­fahren will sorgfältig vor­bere­it­et und bear­beit­et sein.

Das deutsche Pflegev­er­sicherungssys­tem ist einzi­gar­tig in der Welt. Aber es ist auch bürokratisch und oft ungerecht. Wir gehen davon aus, dass etwa 35 % aller erlasse­nen Beschei­de fehler­haft sind, weil sie den tat­säch­lichen Pflegebe­darf nicht kor­rekt widerspiegeln.

Unser Ziel ist es deswe­gen, Men­schen dabei zu helfen, alle Leis­tun­gen der Pflegev­er­sicherung zu erhal­ten, die ihnen geset­zlich zuste­hen. Durch unsere Arbeit ver­schaf­fen wir unseren Kun­den finanziellen und zeitlichen Freiraum in ein­er Leben­sphase, in der sie diesen oft am drin­gend­sten brauchen.

Unser Gründer und Geschäftsführer

JoergZimmermann

Dr. med Jörg Zimmermann

Dr. Zim­mer­mann arbeit­ete nach Abschluss seines Medi­zin­studi­ums zunächst einige Jahre als Arzt in der Unfall- und Wieder­her­stel­lungschirurgie, wech­selte dann jedoch, sein­er per­sön­lichen Lei­den­schaft fol­gend, in neue Auf­gaben­felder. Seit fast 20 Jahren grün­det und leit­et er Unternehmen im deutschen Gesund­heits- und Pflege­markt, zulet­zt die Pflege­Box, den deutschen Mark­t­führer für den Ver­sand von Pflege­hil­f­s­mit­teln an Pflege­haushalte. Ein beson­deres Inter­esse von Her­rn Dr. Zim­mer­mann gilt seit langem dem Leis­tungsrecht der geset­zlichen Pflegeversicherung.

familiara-logo-footer

Postan­schrift:

Famil­iara GmbH
Scan­box #08009
Ehren­bergstr. 16a
10245 Berlin

Bitte nutzen Sie auss­chließlich die Postadresse, wenn Sie uns postal­isch erre­ichen möchten.
Bitte senden Sie keine Originalunterlagen.

Rechtlich­es:

Impres­sum
Daten­schutz
AGB

Kon­tak­t­for­mu­lar

© 2021 Famil­iara GmbH