Kompetente Pflegeberater und Pflegeberatung in Mönchengladbach und Umgebung

Letzte Aktualisierung: 21. August 2018

Pflegeberatung in Mönchengladbach

Sie haben Ihren Erstantrag bereits gestellt, aber leider eine negative Rückmeldung von Ihrer Pflegekasse erhalten? Wenn Sie nun gegen den Ablehnungsbescheid vorgehen möchten, dann sind wir die richtige Anlaufstelle für Sie. Unsere Pflegeberater in Mönchengladbach und Umgebung helfen Ihnen gerne bei der Formulierung einer Widerspruchsbegründung oder bei dem erneuten Termin mit dem MDK oder Medicproof. Vorab führen wir mit Ihnen natürlich ein erstes Gespräch, in dem beide Seiten herausfinden können, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist. Außerdem bekommen Sie in diesem Gespräch die Einschätzung eines Pflegesachverständigen zu den Erfolgschancen Ihres Widerspruchs. Erst dann entscheiden wir gemeinsam, ob Sie uns mit Ihrem Fall beauftragen.

Pflegegrad beantragen in Mönchengladbach

Ein Erstantrag auf Pflegebedürftigkeit kann eine schwierige Angelegenheit sein. Lassen Sie sich von unseren professionellen Pflegegutachtern alle Fragen zu Ihren schriftlichen Unterlagen beantworten. Auch bei bei Ihrem Termin zur Pflegebegutachtung sind wir dabei. Es ist zusätzlich möglich, dass wir den Termin mit dem MDK-Gutachter für Sie wahrnehmen.

Kostenlose Telefonberatung zu Ihrem Fall

Rufen Sie mich an und schildern Sie mir Ihren Fall. Ich erkläre Ihnen, wie Sie am besten bei Ihrem Antrag oder Widerspruch vorgehen und worauf Sie achten müssen. Auch prüfe ich für Sie, ob und wie wir Sie unterstützen können.

Sie erreichen mein Team und mich telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 sowie am Samstag zwischen 09:00 und 13:00. Oder Sie hinterlassen mir eine Nachricht oder schicken mir eine Mail.

Ihr Ansprechpartner:

Tino Hölzer ǀ Telefonberater

Mail: hoelzer@familiara.de

telefonberater_familiara_tino_hoelzer

Ihre Nachricht

Ich wünsche eine kostenlose telefonische Erstberatung

Unsere Pflegeberater in Mönchengladbach und Umgebung

Mehr als 100 Pflegeberater, Pflegegutachter und Pflegesachverständige stehen Ihnen bundesweit beratend zur Verfügung. Neben Mönchengladbach können wir Sie auch in Bedburg, Bergheim, Bockum, Brüggen, Dießem, Dormagen, Düsseldorf, Elsdorf, Erkelenz, Fischeln, Giesenkirchen, Grefrath, Grevenbroich, Hardt, Heinsberg, Hückelhoven, Hüls bei Krefeld, Inrath, Jüchen, Jülich, Kaarst, Kempen, Korschenbroich, Krefeld, Linnich, Meerbusch, Nettetal, Neuss, Neuss , Neuwerk, Niederkrüchten, Odenkirchen, Rheindahlen, Rommerskirchen, Schwalmtal, Titz, Tönisvorst, Traar, Uerdingen, Viersen, Wachtendonk, Wassenberg, Wegberg, Wickrath und Willich beraten.

Pflegestützpunkte in Mönchengladbach

In Mönchengladbach gibt es verschiedene Pflegestützpunkte. Dort bekommen Sie kostenfreie allgemeine Informationen rund um Ihren Antrag, die zuständige Pflegeversicherung und die benötigten Unterlagen. Da die Pflegestützpunkte jedoch eine Initiative der Pflegeversicherung sind, findet dort keine Beratung zu einem Widerspruchsverfahren oder zu einem Gegengutachten statt. Auch eine Begleitung zu Ihrem Gespräch mit dem MDK bieten Pflegestützpunkte nicht an.