Kompetente Pflegeberater und Pflegeberatung in Magdeburg und Umgebung

Letzte Aktualisierung: 21. August 2018

Pflegeberatung in Magdeburg

Sie sind auf der Suche nach einer professionellen Pflegeberatung in Magdeburg in Umgebung? Ihr Antrag auf Pflegeleistungen oder auf einen bestimmten Pflegegrad wurde abgelehnt und Sie möchten nun dagegen vorgehen? Profitieren Sie von dem Expertenwissen unserer Pflegeberater und lassen Sie sich kompetent zu Ihrem ganz persönlichen Fall beraten. In einem telefonischen Erstgespräch können Sie uns Ihren Fall in Ruhe schildern und sich eine erste Einschätzung von unseren Pflegeberatern einholen. Sie alle wichtigen Voraussetzungen erfüllt, dann können Sie uns gerne mit der Betreuung Ihres Falls beauftragen. Wir helfen Ihnen bei der Formulierung Ihrer Widerspruchsbegründung und begleiten Sie außerdem zu Ihrem Folgetermin mit dem MDK oder Medicproof.

Pflegegrad beantragen in Magdeburg

Natürlich können Sie sich auch an uns wenden, wenn Sie Hilfe bei der Erstantragsstellung benötigen. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen, gehen alle wichtigen Unterlagen mit Ihnen durch und lassen Sie von unseren erfahrenen Pflegesachverständigen auf die Pflegebegutachtung durch das MDK vorbereiten.

Kostenlose Telefonberatung zu Ihrem Fall

Rufen Sie mich an und schildern Sie mir Ihren Fall. Ich erkläre Ihnen, wie Sie am besten bei Ihrem Antrag oder Widerspruch vorgehen und worauf Sie achten müssen. Auch prüfe ich für Sie, ob und wie wir Sie unterstützen können.

Sie erreichen mein Team und mich telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 sowie am Samstag zwischen 09:00 und 13:00. Oder Sie hinterlassen mir eine Nachricht oder schicken mir eine Mail.

Ihr Ansprechpartner:

Tino Hölzer ǀ Telefonberater

Mail: hoelzer@familiara.de

telefonberater_familiara_tino_hoelzer

Ihre Nachricht

Ich wünsche eine kostenlose telefonische Erstberatung

Unsere Pflegeberater in Magdeburg und Umgebung

Unsere mehr als 100 Pflegeberater, Pflegegutachter und Pflegesachverständige finden Sie an Standorten im ganzen Land. Neben dem Raum Magdeburg sind wir auch in Ackendorf bei Haldensleben, Altbrandsleben, Altenhausen bei Haldensleben, Altenweddingen, Angern bei Wolmirstedt, Barby, Barleben, Bebertal, Bertingen, Biederitz, Bördeland, Born bei Haldensleben, Borne bei Staßfurt, Bornstedt, Bottmersdorf, Bülstringen, Burg bei Magdeburg, Calbe, Colbitz, Cröchern, Dodendorf, Domersleben, Drackenstedt, Dreileben, Druxberge, Egeln, Eggenstedt, Eggersdorf bei Schönebeck, Eichenbarleben, Eickendorf bei Schönebeck, Eilsleben, Emden bei Haldensleben, Erxleben, Etgersleben, Farsleben, Förderstedt, Gerwisch, Glinde bei Schönebeck, Glindenberg, Gnadau, Gommern, Grabow bei Burg, Groß Rodensleben, Groß Santersleben, Großmühlingen, Gübs, Hadmersleben, Hakeborn, Hakenstedt, Haldensleben, Heinrichsberg bei Wolmirstedt, Hermsdorf, Hillersleben, Hobeck, Hohendodeleben, Hohenwarsleben, Hohenwarthe, Irxleben, Kehnert, Klein Rodensleben, Klein Wanzleben, Kleinmühlingen, Königsborn bei Magdeburg, Körbelitz, Langenweddingen, Loitsche, Lostau, Lübs bei Zerbst, Möckern bei Burg, Möser, Neuenhofe, Niedere Börde, Niederndodeleben, Nordgermersleben, Ochtmersleben, Oschersleben, Osterweddingen, Ovelgünne, Peseckendorf, Pietzpuhl, Plötzky, Pömmelte, Posthof bei Pfaffenhofen an der Ilm, Pretzien, Prödel, Ranies, Reesen, Remkersleben, Rogätz, Rottmersleben, Schackensleben, Schermcke, Schermen, Schönebeck, Seehausen, Sülzetal, Süplingen, Tarthun, Tornitz bei Schönebeck, Tryppehna, Uhrsleben, Unseburg, Wallwitz bei Burg, Wanzleben, Wellen bei Magdeburg, Welsleben, Wenddorf, Wespen, Westeregeln, Wolmirsleben, Wolmirstedt, Woltersdorf, Wormsdorf, Zeddenick, Zens, Zeppernick und Zielitz tätig.

Pflegestützpunkte in Magdeburg

In Magdeburg gibt es verschiedene Pflegestützpunkte. Bei diesen Stellen finden Sie Hilfe zu allen allgemeinen Fragen. Da zwischen Stützpunkten und Pflegekassen eine enge Zusammenarbeit stattfindet, können die Pflegestützpunkte Sie bei der Antragsstellung gut beraten. Allerdings können Sie sich nicht an die Stützpunkte wenden, wenn Sie fachliche Unterstützung bei einer Widerspruchserklärung gegen den Bescheid Ihrer Pflegekasse benötigen.