Kompetente Pflegeberater und Pflegeberatung in Freiburg im Breisgau und Umgebung

Letzte Aktualisierung: 21. August 2018

Pflegeberatung in Freiburg

Sie suchen nach professioneller Unterstützung durch eine Pflegeberatung in Freiburg im Breisgau und Umgebung? Sie haben zum Beispiel auf Ihren Antrag an die Pflegekasse einen Ablehnungsbescheid erhalten und möchten wissen, ob Sie gegen diesen Widerspruch einlegen können?

Vereinbaren Sie gerne einen kostenfreien Beratungstermin am Telefon mit einem unserer Pflegeberater. In diesem Gespräch erörtern wir dann gemeinsam Ihren ganz persönlichen Fall und geben Ihnen außerdem eine erste Einschätzung der Situation. Wenn die Erfolgschancen im Falle eines Widerspruchs gut stehen, dann stehen wir während des kompletten Verfahrens an Ihrer Seite und helfen Ihnen bei allen formalen Fragen weiter. Außerdem begleiten wir Sie gerne zu einem erneuten Termin mit dem MDK-Gutachter.

Pflegegrad beantragen in Freiburg

Auch wenn Sie beispielsweise einen Erstantrag an Ihre Pflegekasse stellen möchten, können Sie natürlich die Unterstützung unserer Pflegeberater anfragen. Wir beantworten Ihnen darüber hinaus Fragen zu den benötigten schriftlichen Unterlagen und auch zu Ihrem Gespräch mit dem MDK. Falls nötig, können Sie auch einen unserer Experten damit beauftragen, das Fachgespräch für Sie zu übernehmen.

Wir helfen Ihnen bei der Beantragung und Durchsetzung Ihres gerechten Pflegegrades

PFLEGEGRAD MANAGER

testimonials

Unsere Pflegeberater in Freiburg und Umgebung

Mehr als 100 Pflegeberater, Pflegegutachter und Pflegesachverständige stehen Ihnen bundesweit unterstützend zur Seite. Neben Freiburg im Breisgau sind beispielsweise die Städte und Orte Aitern, Au, Auggen, Bad Krozingen, Badenweiler, Bahlingen am Kaiserstuhl, Ballrechten-Dottingen, Bernau im Schwarzwald, Biederbach, Böllen, Bollschweil, Bötzingen, Breisach am Rhein, Breitnau, Buchenbach, Buggingen, Bürchau, Denzlingen, Ebringen, Ehrenkirchen, Eichstetten am Kaiserstuhl, Elbenschwand, Elzach, Emmendingen, Endingen am Kaiserstuhl, Eschbach, Ettenheim, Feldberg, Forchheim, Freiamt, Fröhnd, Furtwangen im Schwarzwald, Glottertal, Gottenheim, Gundelfingen, Gutach im Breisgau und Gütenbach in unserem Einzugsgebiet.

Darüber hinaus sind auch Häg-Ehrsberg, Hartheim, Heitersheim, Herbolzheim, Heuweiler, Hinterzarten, Horben, Ihringen, Kenzingen, Kirchzarten, Landeck (Gemeinde Teningen), Malterdingen, March, Merdingen, Merzhausen, Müllheim, Münstertal, Neuenburg am Rhein, Neuenweg, Oberried, Pfaffenweiler, Raich, Reute, Rheinhausen, Riegel am Kaiserstuhl, Ringsheim, Sankt Märgen, Sankt Peter, Sasbach am Kaiserstuhl, Schallstadt, Schönau im Schwarzwald, Schönenberg, Schönwald im Schwarzwald, Schuttertal, Sexau, Simonswald, Sölden, Staufen im Breisgau, Stegen, Sulzburg, Teningen, Titisee-Neustadt, Todtnau, Tunau, Umkirch, Utzenfeld, Vogtsburg im Kaiserstuhl, Vörstetten, Waldkirch, Weisweil, Wembach, Wieden, Wies, Winden im Elztal, Wittnau und Wyhl am Kaiserstuhl für uns gut erreichbar.

Pflegestützpunkte in Freiburg

In Freiburg am Breisgau gibt es verschiedene Pflegestützpunkte. Hier können Sie sich vor allem zu Ihrem Antrag auf Pflegeleistung oder zu Ihrem Höherstufungsantrag beraten lassen. Da in den Pflegestützpunkten jedoch eine Zusammenarbeit mit den zuständigen Kassen stattfindet, gibt es an diesen Stellen, im Gegensatz zu Familiara, keine Hilfestellung, wenn es zum Beispiel um ein Widerspruchsgutachten oder um die Begleitung zu einem Termin mit dem MDK oder Medicproof geht.

deutschlandkarte
AUSGEZEICHNET.ORG